Labortechnik und Reinraumtechnologie

Zu unseren Kunden in diesem Bereich zählen u.a.

  • Biotechnologiezentren
  • Arzneimittel- und Kosmetikhersteller
  • Forschung- und Gesundheitseinrichtungen

Unsere Leistungen erstrecken sich dabei auf

  • Lüftung / Klimatisierung (DIN, VDI 6022 – Lufthygiene)
  • DIN EN ISO 14644 Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche
  • Medienbereitstellung

    • Druckluft und Sondergase
    • Reinwasser und Reinstwasser
    • Klimakaltwasser (Kühlung / Klimatisierung, spezifische Kühlprozesse)

  • Laborlüftung (DIN 1946/7)
  • Heizung und Brauchwarmwasserbereitstellung.

Die grundsätzlichen und hohen Anforderungen erfordern eine interdisziplinäre Planung. In Biotechnologiezentren kommt es vor allem auf eine multifunktionale Nutzung der Mietbereiche und die flexible Erfüllung von mieterspezifischen Anforderungen an.Gemeinsam mit den Architekten und Bauingenieuren von  Carpus & Partner GmbH und MW & Partner GmbH hat unser Unternehmen für das BioTechnologiezentrum Hennigsdorf mit ca. 7.500 m² BGF (Bild oben) die erforderlichen Ingenieurleistungen für nachfolgende Gewerke erbracht:

  • Lüftungstechnik (Laborlüftung, Digistorienabluft, Ex-Abluft, SÜLA);
  • Sanitärtechnik mit Wasserver- u. Abwasserentsorgung, Rein- u. Reinstwasserversorgung, Feuerlöschtechnik;
  • Wärme-, Kälteversorgung und Klimatisierung;
  • MSR-Technik, Gebäudeleittechnik;
  • Laborausrüstung für 8 Biotechnologieunternehmen und
  • Küchenausrüstung für die Cafeteria.

Entsprechend den Anforderungen der Forschungsunternehmen wurden von tetra ingenieure die Errichtung von Gentechniklaboren der Sicherheitsstufen S1 und S2, von Radionuklidlaboratorien bis zur Klasse S2 sowie Reinraumlabore bis zur Kategorie D ingenieurtechnisch betreut.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Detlef Herbst